Vorstand gesucht

Die TG Rote Erde Schwelm sucht einen neuen Vorstand!

Nach über 12 Jahren im Vorstand geben Diedrich Franke, Thomas Kaschny und Klaus Rauhaus ihr Amt ab. lesen Sie weiter...

TV Unna letztlich ohne Chance

Ahmann-Truppe nutzt spielfreien Tag zum Training unter Echtbedingungen

TV Unna   –   RE Baskets Schwelm    50 : 84
(12 : 15 / 27 : 43 / 43 : 64 / 50 : 84)

Trotz offiziellen Rückzugs vom Ligabetrieb empfing der TV Unna am vergangenen Sonntag unsere U18 Mannschaft zu einem Freundschaftsspiel. Beide Vereine hatten sich ob des ursprünglich festgelegten Termins auf die Begegnung geeinigt, um den Jungs nach der langen Corona-Pause Spielzeiten und damit auch die Möglichkeit, wieder in einen Spielrhythmus zu kommen, zu verschaffen.

Beide Teams kamen am späten Nachmittag allerdings nur schwer in Schwung und brauchten Zeit, um ins Spiel zu kommen, da viele einfache Körbe nicht fallen wollten. So gingen die Schwelmer Gäste mit einer knappen 15 : 12 Führung ins zweite Viertel. Die RE Baskets stellten dabei in der Verteidigung auf eine Zone um, die dem TV  einige Kopfschmerzen bereitete. Es lief besser für die Schwelmer, da sie viele Fastbreaks generieren und so ihre Führung auf 16 Punkte zur Halbzeit ausbauen konnten. In der zweiten Hälfte hatten die Baskets dann ihren Rhythmus gefunden, dominierten die Begegnung und kamen so zum ungefährdeten 84 : 50-Erfolg in Unna.

RE Baskets Schwelm:
Huth, M. (24 P.), Bajovic, L. (22 P.), Bortz, S. (19 P.), Huth, C. (9 P.), Stang, J. (6 P.), Neumann, J. N. (4
P.), Tollas, T., Möllney, L., Toraman, O.