Vorstand gesucht

Die TG Rote Erde Schwelm sucht einen neuen Vorstand!

Nach über 12 Jahren im Vorstand geben Diedrich Franke, Thomas Kaschny und Klaus Rauhaus ihr Amt ab. lesen Sie weiter...

RE Baskets in KREISLIGA ohne Chance

Rumpfteam wird im Heimspiel von ungeschlagenem Gegner gerupft

RE Baskets   –   TSV Vorhalle    20:72
(5:17; 6:12; 7:13; 2:30)

Ohne Center und nur 7 Spielern war auch im zweiten Heimspiel in der KL Hagen für die 3. Herren nichts zu holen.
Schon die Vorzeichen zum Spiel gegen die ungeschlagenen Vorhaller standen unter keinem guten Stern.
Nachdem 3 Centerspieler, die zudem auch noch zu den Topscorern der Baskets zählen, im Vorfeld absagen mussten, kamen noch kurzfristig 2 weitere Ausfälle hinzu. Somit mussten die 3. Herren mit nur 7 Leuten das Spiel gegen Vorhalle bestreiten. So kam es wie es kommen musste!

Unter beiden Körben hatten die Kreisstädter gegen die robusten und größenmäßig überlegenen Hagener immer wieder das Nachsehen.
Trotzdem konnte man mit einem 18 Punkte Rückstand zur Halbzeit noch gut leben. Auch das 3. Viertel war, auf Grund der geschilderten Konstellation, noch einigermaßen im Rahmen. Im 4. Viertel allerdings war dann bei den 3. Herren, vor allem der kleinen Rotation geschuldet, die Luft raus und man ging mit 2:30 Punkten vollends unter.

Fazit:
Mit 7 Spielern ging auch im 3. Spiel nichts bei den 3. Herren. Die Ausfälle konnten in keiner Phase des Spiels auch nur annähernd kompensiert werden, was auch die nur 20 erzielten Punkte deutlich machen.

RE Baskets Schwelm:
Karthaus 7; Ahmann 2; Cholewik 0; Heising 4; Lazaridis 2; Gießwein, M 2; Schäfer 3(1)
FW: 9/2(22%)