Vorstand gesucht

Die TG Rote Erde Schwelm sucht einen neuen Vorstand!

Nach über 12 Jahren im Vorstand geben Diedrich Franke, Thomas Kaschny und Klaus Rauhaus ihr Amt ab. lesen Sie weiter...

Schwelmer Aufholjagd bleibt am Ende unbelohnt

Kids müssen in die Overtime

RE Baskets Schwelm   -   Tus Iserlohn Kangaroos 50:53

(17:13/29:28/34:40/48:48/50:53)

 

Die RE Baskets empfingen am Sonntag ihren ersten Gegner der Einspielrunde aus Iserlohn. Von Beginn an spielten beide Mannschaften mit hohem Tempo. Die Schwelmer zeigten sich im ersten Spielabschnitt etwas treffsicherer und konnten so mit einem 4 Punkte Vorsprung in die zweiten 10 Minuten starten. Auf beiden Seiten wurde viel rotiert, sodass die Begegnung nie ihre Intensität verlor. Nach einem starken Start der Iserlohner lagen die Gastgeber fünf Minuten vor der Halbzeit mit 8 Zählern zurück. Durch schnelles Umschaltspiel gelang den Schwelmern ein 10:1 Run, welcher für eine hauchdünne Führung zur Pause reichte. Die Gäste erwischten nach der Halbzeit den besseren Start und konnten so 10 Minuten vor Schluss mit 6 Punkten in Führung gehen. Im letzten Spielabschnitt stemmten sich die Hausherren mit allem was sie hatten gegen die drohende Niederlage. Durch starke Defense und schnelles Passspiel nach vorne konnte man sich in die Verlängerung kämpfen. Leider fehlte nach der kräftezehrenden Aufholjagd das nötige Wurfglück und so musste man sich am Ende verdient geschlagen geben. "Wir haben heute viele gute Ansätze gezeigt, haben allerdings auch noch einige Baustellen, an denen wir arbeiten müssen. Dennoch bin ich mit unserer Leistung und besonders unserem Kampfgeist sehr zufrieden", so Coach Beckmann nach dem Spiel.

Für die RE spielten: Lukas, David M., Daniel, David H., Jendrik, Lenny, Jiyan, Noah, Niklas, Matz und Julius