Sportentwickler*in gesucht

Die TG Rote Erde Schwelm sucht eine(n) neue(n) Sportenwickler*in!

Du kennst jemand der Interesse hast oder interessierst dich selbst für diese Aufgabe? Dann geht es hier zur Ausschreibung

RE Baskets verpoofen den Start

Iserlohn zeigt die Grenzen auf

Iserlohn Kangaroos   –   RE Baskets Schwelm    96 : 63
(36 : 10 / 56 : 30 / 74 : 46 / 96 : 63)

Ob es die Anfahrt nach Iserlohn war oder eine unruhige Nacht oder das falsche Frühstück - wir wissen es nicht. Jedenfalls kamen die RE Baskets beim Auswärtsspiel in Iserlohn überhaupt nicht in die Gänge. Und so verschlief die U18 den Start beim Märkischen Duell am Sonntagnachmittag. Die Kangoroos überrollten quasi die Schwelmer und nach einem Viertel mit einem 36:10 war der Drops schon frühzeitig gelutscht. Zwar half im zweiten Abschnitt die Umstellung auf Zonenverteidigung den Elan der Gastgeber im Angriff zu bremsen, aber mehr als die Partie offen zu gestalten gelang den Ahmann-Schützlingen nicht. Der Vorsprung der Hausherren blieb bestehen und mit einem 56:30 wurden die Seiten gewechselt. In einer weiterhin ausgeglichenen 2. Hälfte sorgten dann eher einige irritierende Entscheidungen der Unparteiischen für überraschende Abwechslungen in der Halle.  Da die Partie frühzeitig entschieden war, konnten sich alle Beteiligten jedoch damit abfinden. Am Ende gewannen die Iserlohner ungefährdet und verdient mit 96 : 63.
RE Baskets Schwelm:
Neumann, N. (14 P.), Bortz, S. (12 P.), Diehl, A. (12 P.), Stang, J. (8 P.), Huth, M. (7 P.), Toraman, O. (5
P.), Rösler, M. (4 P.), Hollberg, L. (1 P.), Möllney, L., Mir, A., Tomic, M.